Kaiser-modul-haus GmbH, Veröffentlichung im Insolvenzverfahren



B 16 IN 388/10
|
In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen d.

Kaiser-Modul-Haus GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Karlhans Kaiser, Babstadter Straße 5-9, 74906 Bad Rappenau
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart Registergericht Register-Nr.: HRB 726229
- Schuldnerin -
|
|
1. Die Prüfung der nachträglich angemeldeten gewöhnlichen Insolvenzforderungen (§ 38 InsO) erfolgt im schriftlichen Verfahren.
2. Die Beteiligten erhalten Gelegenheit, bis 10.11.2017 den Forderungsanmeldungen schriftlich beim Insolvenzgericht zu widersprechen. Gläubiger, deren Forderungen festgestellt werden, erhalten keine Benachrichtigung.
Die Tabelle mit den Forderungen und die Anmeldeunterlagen werden zur Einsicht der Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts niedergelegt.
Nach Ablauf der Widerspruchsfrist werden die Forderungen geprüft.
|


Amtsgericht Heilbronn - Insolvenzgericht - 29.09.2017

Schuldner: Kaiser-modul-haus Gmbh
Insolvenzgericht: Amtsgericht Heilbronn
Aktenzeichen: 16 IN 388/10
Handelsregister: Amtsgericht Heilbronn HRB 726229
Bundesland Baden-Württemberg