Balzer & Rung GmbH, Veröffentlichung im Insolvenzverfahren


Amtsgericht Arnsberg, Aktenzeichen: 10 IN 31/14

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen



der im Register des Amtsgerichts Arnsberg unter HRB 8069 eingetragenen Balzer & Rung GmbH, Lange Wende 18 c, 59755 Arnsberg, gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführer Alexander Balzer, Lande Wende 18 c, 59755 Arnsberg und Alexander Rung, Bruchhausener Straße 9, 59759 Arnsberg





wird die Prüfung der nach dem Ablauf der Anmeldefrist angemeldeten Forderungen im schriftlichen Verfahren angeordnet (§ 177 Abs. 1 InsO).
Der Prüfungsstichtag, der dem besonderen Prüfungstermin (§

177 Abs. 1 InsO) entspricht, ist der 20.10.2015. Spätestens an diesem Tag muss der schriftliche Widerspruch, mit dem ein Beteiligter eine zu prüfende Forderung bestreitet, bei Gericht eingehen. Im Widerspruch ist anzugeben, ob die Forderung nach ihrem Grund, ihrem Betrag oder ihrem Rang bestritten wird.


Die Tabelle mit den zu prüfenden Forderungen und die zugehörigen Urkunden sind zur Einsicht der Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Arnsberg, Eichholzstr. 4, 59821 Arnsberg, Zimmer Nr. 137 niedergelegt. HinweisDie Veröffentlichung der zugrundeliegenden Entscheidung erfolgt auszugsweise. Die zugrundeliegende Entscheidung ist mit einem fristgebundenen Rechtsmittel angreifbar.
Der vollständige Beschluss mit der Rechtsmittelbelehrung kann in der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Arnsberg, Eichholzstr. 4, 59821 Arnsberg, Zimmer Nr. 137 eingesehen werden.



10 IN 31/14
Amtsgericht Arnsberg, 07.09.2015

Schuldner: Balzer & Rung Gmbh
Insolvenzgericht: Amtsgericht Arnsberg
Aktenzeichen: 10 IN 31/14
Handelsregister: Amtsgericht Arnsberg HRB 8069
Bundesland Nordrhein-Westfalen