T & J Transport GmbH (insolvent)

T & J Transport GmbH


Verfahrensstatus: 4 Veröffentlichungen
Insolvenzgericht: Amtsgericht Darmstadt (Hessen)
Aktenzeichen: 9 IN 956/14
Handelsregister Amtsgericht Darmstadt
Registernummer: HRB 90970
Insolvenzverwalter: das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Insolvenzverwalter ist: Rechtsanwalt Mirko Lehnert, Kasinostraße 9, 64293 Darmstadt, Tel.: 06151-3968211, Fax: 06151-3968220.   Die Gläubiger werden aufgefordert:   a)     Insolvenzforderungen (§ 38 InsO) bei dem Insolvenzverwalter unter Beachtung des § 174 InsO bis zum 10.03.2015 anzumelden;   b)     dem Insolvenzverwalter unverzüglich mitzuteilen, welche Sicherungsrechte sie an beweglichen Sachen oder an Rechten der Schuldnerin in Anspruch nehmen. Der Gegenstand, an dem das Sicherungsrecht beansprucht wird, die Art und der Entstehungsgrund des Sicherungsrechts sowie die gesicherte Forderung sind zu bezeichnen. Wer die Mitteilung schuldhaft unterlässt oder verzögert, haftet für den daraus entstehenden Schaden (§ 28 Abs. 2 InsO).   Personen, die Verpflichtungen gegenüber der Schuldnerin haben, werden aufgefordert, nicht mehr an die Schuldnerin, sondern an den Insolvenzverwalter zu leisten (§ 28 Abs. 3 InsO).   Das Verfahren wird schriftlich durchgeführt (§ 5 Abs. 2 S. 1 InsO).   Stichtag, der dem Prüfungstermin entspricht, ist der  21.04.2015 .   Bis zu diesem Datum müssen schriftlich bei Gericht eingegangen sein:   Ø  Widersprüche, mit denen Forderungen bestritten werden,   Ø  Anträge über:   ·         die Person des Insolvenzverwalters (§ 57 InsO),   sowie gegebenenfalls über:   ·         die Wirksamkeit der Verwaltererklärung zu Vermögen aus selbstständiger Tätigkeit (§ 35 Abs. 2 InsO), ·         Zwischenrechnungslegungen gegenüber der Gläubigerversammlung (§ 66 Abs. 3 InsO), ·         eine Hinterlegungsstelle und Bedingungen zur Anlage und Hinterlegung von Geld, Wertpapieren und Kostbarkeiten (§ 149 InsO), ·         den Fortgang des Verfahrens (§ 157 InsO); z. B. Unternehmensstilllegung, vorläufige Fortführung, Insolvenzplan, ·         die Verwertung der Insolvenzmasse (§ 159 InsO),   Die Insolvenztabelle und die Anmeldungsunterlagen werden innerhalb des ersten Drittels des Zeitraums, der zwischen dem Ablauf der Anmeldefrist (10.03.2015) und dem vorstehend genannten Stichtag,
Veröffentlichungen:
  • Entscheidungen im verfahren: ... durch Beschluss des Insolvenzgerichts festgesetzt worden. Der vollständige Beschluss nebst Rechtsmittelbelehrung kann von den Beteiligten in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts eingesehen werden. Amtsgericht Darmstadt, 28.12.2016 ...mehr...
  • Entscheidungen im verfahren: ... Verfahren zu prüfenden Forderungen kann schriftlich beim Insolvenzgericht innerhalb der Ausschlussfrist bis zum 05.12.2016 erklärt werden. Danach wird das Prüfungsergebnis in die Tabelle eingetragen. Amtsgericht Darmstadt, 01.11.2016 ...mehr...
  • Sicherungsmaßnahmen: ... vorläufige Verwaltung angeordnet worden. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Mirko Lehnert, Kasinostraße 9, 64293 Darmstadt, Tel.: 06151-3968211, Fax: 06151-3968220 bestellt worden. Amtsgericht Darmstadt, 23.12.2014 ...mehr...
  • Eröffnungen: ... hingewiesen.   Der vollständige Beschluss einschließlich der Rechtsmittelbelehrung kann in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts eingesehen werden.   Amtsgericht Darmstadt, 04.02.2015 ...mehr...
Amtsgericht Darmstadt Hessen Werner GmbH  Philipp Moldaenke Bauunternehmen GmbH  Allgemeine Finanzberatung Kuhlendahl & Hoffmann GmbH  Concept & Druck Bitsch Medien GmbH  Heba-gmbh  Five Star Gebäudeservice Ug (haftungsbeschränkt)  Innovativo Media Keipdruck GmbH  Quality Link Automatisierungstechnik GmbH  My Super Pets GmbH  Schiemer GmbH