E & B Engelhardt Und Bauer Druck Und Verlag GmbH (insolvent)

E & B Engelhardt Und Bauer Druck Und Verlag GmbH


Verfahrensstatus: 8 Veröffentlichungen
Insolvenzgericht: Amtsgericht Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Aktenzeichen: G1 IN 640/14 (3)
Handelsregister Amtsgericht Mannheim
Registernummer: HRB 100782
Insolvenzverwalter: das Insolvenzverfahren eröffnet.   Es wird Eigenverwaltung gemäß § 270 Abs. 1 InsO angeordnet.   Zum Sachwalter wird bestellt:   Rechtsanwalt Steffen Rauschenbusch, O 3, 11+12, 68161 Mannheim, Tel.: 0621/533-922-0, Fax: 0621/533-92-222   Insolvenzforderungen (§ 38 InsO) sind bis zum 22.10.2014 unter Beachtung des § 174 InsO bei dem Sachwalter anzumelden. Verbindlichkeiten, die nicht zum gewöhnlichen Geschäftsbetrieb gehören, soll die Schuld­nerin nur mit Zustimmung des Sachwalters eingehen.   Die Gläubiger werden aufgefordert, der Schuldnerin und  gem. § 282 InsO unverzüglich schriftlich mitzuteilen, welche Sicherungsrechte sie an beweglichen Sachen oder an Rechten der Schuldnerin in Anspruch nehmen. Der Gegenstand, an dem das Sicherungsrecht beansprucht wird, die Art und der Entstehungsgrund des Sicherungsrechts sowie die gesicherte Forderung sind zu bezeichnen. Wer diese Mitteilungen schuldhaft unterlässt oder verzögert, haftet für den daraus entstehenden Schaden (§ 28 Abs. 2 InsO).   Die Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis verbleibt gemäß § 270 Abs. 1 S. 1 InsO bei der Schuldnerin. Der Geschäftsführer der Schuldnerin ist berechtigt, unter der Aufsicht des Sachwalters die Insolvenzmasse zu verwalten und über sie zu verfügen (§§ 270 - 285 InsO), jedoch nur zu dem Zweck, die Gläubiger gemeinschaftlich zu befriedigen (§ 1 Satz 1 InsO).   Schuldbefreiende Leistungen haben an die Schuldnerin zu erfolgen.   Termin zur Gläubigerversammlung, in der auf Grundlage eines Berichts des Vertreters der Schuldnerin über den Fortgang des Verfahrens beschlossen wird (Berichtstermin)   und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen (Prüftermin)   ist am Mittwoch, den 12. November 2014, vorm. um 11:00 Uhr   im Gebäude des Amtsgerichts Karlsruhe, 76131 Karlsruhe, Schloßplatz 23, Saal 1.30.   Der Sachwalter wird in dem Termin
Veröffentlichungen:
  • Entscheidungen im verfahren: ... vor dem 01.03.2012 beantragt wurde, kann die sofortige Beschwerde auch beim Landgericht Karlsruhe, Hans-Thoma-Straße 7, 76133, eingelegt werden.   Karlsruhe, den 18.01.2016     Heck Rechtspfleger ...mehr...
  • Termine: ... Bezeichnung der angefochtenen Entscheidung sowie die Erklärung enthalten, dass Erinnerung gegen diese Entscheidung eingelegt werde.     Karlsruhe, den 23.11.2015       Heck Rechtspfleger ...mehr...
  • Termine: ... muss die Bezeichnung der angefochtenen Entscheidung sowie die Erklärung enthalten, dass Erinnerung gegen diese Entscheidung eingelegt werde.   Karlsruhe, den 16.11.15       Heck Rechtspfleger ...mehr...
  • Eröffnungen: ...                                         ...mehr...
  • Entscheidungen im verfahren: ... Entscheidung sowie die Erklärung enthalten, dass Erinnerung gegen diese Entscheidung eingelegt werde.       Karlsruhe, 01.11.2014       Heck Rechtspfleger   ...mehr...
  • Entscheidungen im verfahren: ... festgesetzt worden. Der vollständige Beschluss kann in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts, 76131 Karlsruhe, Schlossplatz 23, Zimmer 2.65, eingesehen werden. Karlsruhe, 25.03.15 Heck Rechtspfleger   ...mehr...
  • Entscheidungen im verfahren: ... Beschluss einschließlich der Rechtsmittelbelehrung hierzu kann in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts eingesehen werden.   Karlsruhe, den 07.05.2015       Anstadt Richter am Amtsgericht ...mehr...
  • Entscheidungen im verfahren: ...bsp;                                         ...mehr...
Amtsgericht Karlsruhe Baden-Württemberg Walter Services Frankfurt (oder) GmbH  G.a. Müller GmbH & Co. KG  Stucco GmbH  Cavar Transport GmbH  Zif Personalservice GmbH  Walter Services Bremen GmbH  Zenaro Ligting GmbH  Fa. Sertrans & Logistik GmbH & Co. KG  Badensolar GmbH & Co. KG  Di.natives Ag